SPÖ-Ortsorganisation Brunn/Wild

  • Facebook icon
  • Youtube icon
  • Picasa icon

Begeisterte Besucher beim 7. Frühschoppen

den 7. Frühschoppenmit der Südböhmischen Blasmusikgruppe „Jihoceska Podhoranka“ im Gasthaus Karl Gamerith in St. Marein. An die 150 begeisterte Zuhörer konnten sich vom Gelingen der SPÖ-Veranstaltung überzeugen. Alle waren begeistert, zufrieden und hoch erfreut. Der Vorsitzende der SPÖ-Ortsorganisation Brunn an der Wild, GGR Leopold Barth, konnte den SPÖ-Bezirksvorsitzenden KR Josef Wiesinger,  Bezirksvorsitzenden des Pensionistenverbandes  Reinhard Liebwald samt Gattin, LAbg. a.D. Ludwig Winkler samt Gattin, den Vorsitzenden der Ortsgruppe Sigmundsherberg  Franz Hahn mit Gattin, Assistentin von Bezirksgeschäftsführer Josef Kromsian, den Vorsitzenden der Gemeinde Irnfritz-Messern Erwin Lausch samt Gattin, den Ehrenvorsitzenden der Pensionisten, Helmut Don, samt Gattin und den Obmann von Röschitz-Aktiv , Franz Hofko samt Gattin,  begrüßen. Der Sinn dieser alljährlichen  Veranstaltung  soll sein den Menschen Freude zu bereiten, und so auch den Kontakt zu unserem Nachbarn aus Tschechien weiter zu pflegen. Die Wirtsleute verwöhnten wie immer die Gäste mit böhmischen aber auch bodenständigen Schmankerln. Hier ein Auszug aus der Speisekarte: Znaimer Gulasch mit Semmelknödel  böhmischer Art und Essiggurkerl, Böhmischer Schweinsbraten mit Erdäpfelknödeln und Sauerkraut, Frühschoppenschnitzel gefüllt mit Schinken, Erbsen und Ei im Bröselmantel gebacken,  Kartoffeln und Preiselbeeren, Cordon bleu dazu Pommes Frites und bunter Salatteller, Grillkotelett mit Pommes Frites und Gemüse, und vieles mehr. Zum Dessert gab es unter anderem: Powidltascherl in Butterbrösel dazu Zwetschkenröster, Böhmische Apfeltorte mit Schokolade und Obers, dunkles Schokomousse mit Mascarponecreme auf Erdbeermark im Glas und vieles mehr. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung mit zufriedenen Gästen. Auch die Musiker waren sehr zufrieden und gaben noch einige Musikstücke als Zugabe. Ehrenvorsitzender Werner Dvorak, der wieder die Kontakte zur böhmischen Blasmusikgruppe hergestellt hatte, sowie die Mitglieder der SPÖ-Ortsorganisation unterstützen den Vorsitzenden in allen Belangen und trugen so auch zum Gelingen der Veranstaltung bei. GGR Leopold Barth bedankte sich bei den Besuchern für die zahlreiche  Teilnahme  sowie bei den Sponsoren für die Unterstützung und bei den freiwilligen Spendern. Das Foto wurde von der NÖN-Horn dankenswerterweise zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank an  Eduard Reininger.  

AVISO:  Der 8. Frühschoppen wird am 03. April 2016 wieder in St . Marein im Gasthaus Gamerith in bewährter Manier über die Bühne gehen.