SPÖ-Ortsorganisation Brunn/Wild

  • Facebook icon
  • Youtube icon
  • Picasa icon

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl

Am 01. Juni 2015 um 19.00 Uhr fand im Gasthaus Karl Gamerith die Jahreshaupt-versammlung der SPÖ-Ortsorganisation Brunn an der Wild unter den Vorsitzenden GGR Leopold Barth statt.

Bei dieser Versammlung konnte der Vorsitzende den Bezirksvor- sitzenden der SPÖ des Bezirkes Horn KR Josef Wiesinger, den SWV Bezirksobmann Robert Porod und den Obmann des Pensionistenverbandes der Ortsgruppe Horn, StR i. R., Johann Hofbauer sowie das gesamte Team der SPÖ Brunn an der Wild, recht herzlich begrüßen. Der Vorsitzende berichtete im Rückblick das Aktionsspektrum der SPÖ-Ortsorganisation. Die besonderen Höhepunkte  waren:

 

Neugründung im Mai 2004; Gemeinderatswahl 06.März 2005: Das Team der SPÖ-Ortsorganisation Brunn an der Wild konnte mit ihrem Programm überzeugen und erhielt dafür vom Stand weg 3 Mandate. Aktivitäten 2005: Sanierung des Kapellenplatzes, Exkursion der VS Brunn an der Wild ins Schmetterlingsparadies in Langschlag, Unterstützung des Kinderlagers uvm.

Veranstaltungen: Lesung durch Werner Dvorak bereits zum 1. Mal am 19.12.2004, um 17.00 Uhr im Gasthaus Schmidl in Brunn/W. mit dem Titel „Humor aus Österreich“. Insgesamt wurden 9 Lesungen abgehalten. Frühschoppen: 1 Frühschoppen am 19.April 2009, um 10.30 bis 13.00 Uhr (es wurden bereits 7 Veranstaltungen durchgeführt). Sozialombudsmann:  Seit  Herbst 2009, nach einer Schulung in Gmünd, werden die Pensionistinnen und Pensionisten aus dem Bezirk Horn, welche nur eine Mindestpension (Ausgleichszulage) haben, bei ihren Ansuchen zum Pflegegeld, Unterstützung zur Gebührenbefreiung  bei Telefon, Radio und Fernsehen und Medikamente sowie bei der Installierung eines Notruftelefones , ehrenamtlich von GR Barth Leopold unterstützt. Die Bilanz ist durchaus positiv. Kindermaskenball: Seit dem 13.02.2009 gibt es jedes Jahr den Kindermaskenball (mit Bernhard Fibich) im Gasthaus Gamerith (es wurden bereits 6 Veranstaltungen durchgeführt). Gemeinderatswahl am 14.März 2010: Das Team der SPÖ-Ortsorganisation Brunn an der Wild strebte den Mandatsstand von 3 Mandaten an. Wegen einer Stimme zu wenig konnte das Ergebnis vom Jahre 2005 jedoch nicht gehalten werden, was natürlich sehr schmerzte. Sicherheitsvertrauensperson und Sozialgerichtsvertreter: Seit dem Jahr 2010 übt GR Barth Leopold  im Bezirk Horn das Amt der Sicherheitsvertrauensperson aus und vertritt die Pensionistinnen und Pensionisten beim Sozialgericht in Krems/D. Initiative zur Postpartnerschaft: Eröffnung des Amtsgebäudes und der Postpartnerstelle am 04.12.2010. Im Zuge der Umbauarbeiten für das Amtsgebäude der Gemeinde Brunn an der Wild wurden von GR Barth Leopold Anstrengungen unternommen auch einen Post-Partner zu installieren bzw. einzurichten. Nach einer Gemeinderatssitzung  am 20.05.2010 wurde der Entschluss gefasst, diese Möglichkeit zu überprüfen und eventuell einen Post-Partner im Amtsgebäude einzurichten. Nach Gesprächen mit der zuständigen Stelle der Postdirektion meinerseits, konnte am 31.05.2010 um 11.00 Uhr eine Standortentscheidung (Poststand) im Amtsraum des Gemeindegebäudes durchgeführt werden. Nach Abschluss der Gespräche und Abklärung sämtlicher Strukturen konnte der neue Post-Partner am 12.10.2010 um 13.00 Uhr seiner Bestimmung übergeben werden. Puppenbrunnenrenovierung im August 2012: Es waren an die 180 Stunden bis zur Fertigstellung erforderlich. Seit dem Jahre 1924 rinnt Wasser in diesen Brunnen. Jahreshauptversammlung: Anlässlich des Rückzuges als Vorsitzender der SPÖ-Ortsorganisation, den Werner Dvorak bereits zum Umbruch von 2011 auf 2012 festgelegt und der nach Erreichen seines 70. Geburtstages zum Jahresende feststand, wurde eine Neuwahl erforderlich. Nach dem Bericht des Obmannes fand die Neuwahl des Vorstandes per Akklamation statt, wo GR Barth Leopold als Vorsitzender gewählt wurde. Partner der Volkshilfe – seit 2013: Es wurden bereits Vorträge zum Pflegegeld und Demenz durchgeführt. Westsahara: Auf Einladung und Initiative unseres GR Rudolf Glanz  besuchten

am 24.Juli 2013 saharauische Kinder - sechs Buben und 4 Mädchen - die Gemeinde Brunn an der Wild. Auch suchten die Kinder die Bäckerei Anton Riss und den Imker Gerhard Bigl auf. Bürgermeister Josef Gumpinger hatte auch den Besuch des Freizeitgeländes ermöglicht, wo die Kinder im Biotop plantschen durften. Selbstverteidigungsschulung: Am 13.11.2013 um 17.00 Uhr für Damen und Mädchen im Turnsaal der Volksschule Brunn an der Wild durch Kollegen der Polizeiinspektion Horn. Arztstelle in Brunn: Unterstützung bei der Neuinstallierung und Durchführung der Malerarbeiten in den Ordinationsräumen und der Arztwohnung im März 2014. Gemeinderatswahl am 25.01.2015: Es konnte wieder das 3 Mandat zurückgewonnen werden. GR Barth Leopold wurde in den Vorstand gewählt. Er betreut die Funktion des Umweltgemeinderates.

Der neue Vorstand der SPÖ-Fraktion Brunn an der Wild setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender:                                   GGR Barth Leopold

Stellvertreter des Vorsitzenden:       GR Schrimpf Ludmilla

Schriftführer:                                   Dvorak Werner

Stellvertreter des Schriftführers:      GR Schrimpf Ludmilla

Kassier:                                           GR Glanz Rudolf

Stellvertreter des Kassiers:              Kröpfl Günter

Kontrolle:                                       Dvorak Werner

Stellvertreter der Kontrolle:         Rametsteiner Norbert

Alle Funktionen wurden einstimmig gewählt.

Nach seinem politischen Referat, welches alle derzeitigen Problemstellungen innehatte, bedankte sich KR Wiesinger Josef beim Vorsitzenden und dem Team der SPÖ-Orts-organisation Brunn an der Wild für die hervorragende Tätigkeit und ausgezeichnete Zusammenarbeit. 

Der Obmann des Pensionistenverbandes der Ortsgruppe Horn StR i.R. Johann Hofbauer hielt gleichfalls ein sehr interessantes Referat über die Tätigkeit seiner Ortsgruppe. Sportliche Tätigkeiten (Turnen, Kegeln, Wandern, Radfahren), Ausflüge und Reisen halten die Pensionistinnen und Pensionisten im Bezirk Horn fit. Die Bezirksorganisation hat 8 Ortsgruppen mit ca. 1.000 Mitgliedern. Auch gratulierte Johann Hofbauer der Ortsorganisation über deren Erfolge.  

Nach der Wahl bedankte sich GGR Barth Leopold beim Bezirksvorsitzenden KR Wiesinger Josef und seinem Team von der SPÖ-Ortsorganisation Brunn an der Wild ebenfalls für die hervorragende  Zusammenarbeit.